Weihnachtliche NailArt-Designs mit Wow-Effekt Teil 1

NailArt-Designs by: Samantha Eggert (Nails by Sam)
Instagram: https://www.instagram.com/homemade.shellac.nails/

Der Baum ist geschmückt, die Geschenke sind gekauft, die Wohnung ist dekoriert. Doch irgendetwas fehlt. Genau: Das richtige Nageldesign! Dieses Jahr sind weihnachtliche Designs voll angesagt und bieten dir unzählige trendige Möglichkeiten.

Neue Techniken und Produkte machen das Unmögliche möglich. Eine breite Palette an weihnachtlichen Designs steht für dich bereit. Doch du willst nicht extra ins Nagelstudio? Gar kein Problem, unsere ausgewählten NailArt-Designs kannst du im Handumdrehen selbst kreieren. Alles was du brauchst, sind etwas Geduld und die richtigen Tricks. Und die bekommst du von uns umsonst 😉

Die folgenden NailArt-Designs liegen aktuell total im Trend und eignen sich für jeden. Klassische Weihnachtfarben wie rot, weiß oder grün gepaart mit verspielten glitzernden Designs und weitere ausgefallene Kreationen heben deine Weihnachtsstimmung sofort und ziehen garantiert alle Blicke auf sich.

Bevor du mit den NailArt-Design beginnst: Bitte achte darauf, dass du vor jedem Gellack-Design deine (Natur-)Nägel korrekt vorbehandelst. Hierzu schiebst du zunächst deine Nagelhaut zurück und entfernst überstehende Reste von der Nagelplatte. Die Nagelplatte kannst du sodann sanft mit einem Buffer (vorwiegend in der Körnung 180) anrauen, entstauben und zuletzt entfetten. Zum Entstauben eignet sich eine Nagelbürste und zum Entfetten ein Dehydrator deiner Wahl.

Tipp:

Bevor du deine Rubber-Base aufträgst, solltest du einen Primer benutzen. Dieser sorgt dafür, dass deine (Natur-)Nägel nicht nachfetten und die NailArt-Designs aufgrund der verbesserten Haftung länger halten.

Nailart-Design Trend 1: „Reindeer Love“

Das verspielte Design ist fast zu schön, um wahr zu sein. Die süßen Rentiere und der glitzernde Sugar-Effekt sorgen für die Weihnachtsstimmung schlechthin. In diesem Jahr super angesagt und außergewöhnlich!

 Benötigte Materialien:

Step 1: Nagelmond Rubber Base Gel (alternativ: Nagelmond Quick Fiberglas Base Gel)

Gel auftragen und unter UV- (120 Sekunden) und/oder LED-Licht (60 Sekunden) aushärten. Schwitzschicht nicht entfernen.

Step 2: Unterlack

Nagelmond Grey Pure BW 354 und Pink Pure P 764 (je nach Geschmack) ganzflächig auf 4 Nägel auftragen und unter UV- (120 Sekunden) und/oder LED-Licht (60 Sekunden) aushärten lassen.

Step 3: Design auf zwei Nägel der Wahl aufmalen

Rentiergeweih: Fineliner-Pinsel + schwarzer Gellack (Nagelmond Black Pure BW 012)

Augen: Doting-Tool (s. Bild)

Alles aushärten lassen und mit dem Gloss Top Coat versiegeln.

Step 4: Der letzte unbehandelte Nagel

Beide Farben auftragen und mit einem Ombré-Pinsel in der Mitte leicht verwischen, dann in der Lampe aushärten. Top Coat auftragen und den Sugar-Effekt in den nassen Top Coat streuen. Aushärten lassen und fertig ist das süße Design!

Nailart-Design Trend 2: „Knitted Sweater“

Das kuschelige, matte Design in klassischen Farben sprüht vor Eleganz. Zarte Linien und Formen sprechen für sich. Die goldene Verzierung rundet das Design ab.

Benötigte Materialien:

Step 1: Nagelmond Rubber Base Gel (alternativ: Nagelmond Quick Fiberglas Base Gel)

Gel auftragen und unter UV- (120 Sekunden) und/oder LED-Licht (60 Sekunden) aushärten. Schwitzschicht nicht entfernen.

Step 2: Unterlack

Nagelmond Green Pure G 356 (oder je nach Geschmack) auf 4 Nägel und Nagelmond White Pure BW 704 ganzflächig auf einem Nagel auftragen und unter UV- (120 Sekunden) und/oder LED-Licht (60 Sekunden) aushärten lassen. Mit Top Coat Matt versiegeln und aushärten lassen. Schwitzschicht mit Cleaner entfernen.

Step 3: Muster aufbringen

Nägel mit grünem Gellack: Muster mit einem Fineliner-Pinsel in derselben Farbe auftragen. Über die noch nasse Farbe klares Acrylpulver streuen, aushärten und den Überschuss abbürsten. Nagel mit weißem Gellack: Beliebig große Punkte mithilfe des Doting-Tools schräg in zwei verschiedenen Farben verteilen.

Step 4: Nach Belieben goldene Stripes verwenden und mit einem Fineliner-Pinsel sowie Top Coat versiegeln. Fertig!

 

 

Nailart-Design Trend 3: „Winter Wonderland“

Dieses einzigartige Design bringt den Weihnachtszauber direkt auf den Nagel. Fein definierte Schneeflocken und weitere winterliche Elemente bringen deine Nägel zum Strahlen.  Unser Top Design Nummer 3!

Benötigte Materialien:

Step 1: Nagelmond Rubber Base Gel (alternativ: Nagelmond Quick Fiberglas Base Gel)

Gel auftragen und unter UV- (120 Sekunden) und/oder LED-Licht (60 Sekunden) aushärten. Schwitzschicht nicht entfernen.

Step 2: Unterlack

Nagelmond Pink Pure P 764 und White Pure BW 704 (je nach Geschmack) ganzflächig auf beliebig vielen Nägeln auftragen und unter UV- (120 Sekunden) und/oder LED-Licht (60 Sekunden) aushärten lassen. Schwitzschicht mit Cleaner entfernen.

Step 3: Muster aufbringen

Nägel mit weißem Gellack

Schneeflocke: Braunen Gellack (BR 507) mithilfe des Doting-Tools punktförmig auf den Nagel malen; mit Fineliner-Pinsel von der Mitte nach außen verbinden.

Mitte der Flocke nach Belieben mit glitzerndem Gellack aufhübschen. Igel: Mit dem Fineliner-Pinsel aufmalen.

Step 4: Stripes

Nach Belieben aufbringen und mit einem Fineliner-Pinsel und Top Coat versiegeln. Den Schal malen und vor dem Aushärten mit klarem Acryl-Pulver bestreuen. Fertig!

Dir gefällt das Design? Dann schau dir direkt unsere Produkte an, die du hierfür benötigst.

Haben dir unsere Designs gefallen oder hast du sie sogar schon ausprobiert? Dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar. Wir freuen uns über Feedback und Erfahrungsberichte!

Du willst noch mehr? Dann sei gespannt, denn bald kommt Teil 2 unserer Blogreihe mit weiteren ausgefallenen weihnachtlichen Designs!

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warenkorb

Home
Account
0
Search
Merker